HomeJapan wie es wirklich istPagina 53

JPEG (Deze pagina), 841.95 KB

TIFF (Deze pagina), 7.41 MB

PDF (Volledig document), 42.35 MB

·i‘
K b ` ‘ fl

if
E; - ss ­­
ä
fl Bei einem äïïeicben nnb burf {uitten, wenigftenê nnter
bie Qurxêbienerfcbuft uufgenbmmen gn werben, nm etwu
ff ’· ` ben Qöurten nnb s§0f gn fegen. äübrt er ficb gnr
`· gnfriebenbeit, fu wirb er mit befferen Qïrbeiten betrunt
» ` nnb fefbft ufê Slubenbiener befcbüftigt, wenn fein $§err
g ein Qunfmunn tft; nnb eä tft in ïïupun gung uïfgemein b,
E · übliebf bufà er nucb einigen €®ienftfubren hun Iegterem
h ft ein Sïupituf erbüft, mit bem er nnter ber äirmu feineê
$§errn ein eigeneê Góefcbüft grünben funn. ' ‘;
Cüine gran tunn bugegen ibr ïëebentung bienen,
wbbei fie ullmüblicb uncb in beffere ©teHen unfrücft,
' ober fie mug, wenn eê ibr befiebt, beiruten. A
Gëêiftgung gewöbnficb nnb wirb fbgur für feIbft= f è
· verftünbticb gebuïten, buf; ïêebrer, äfïêrbfeffbren, äïrgte nnb i
Släriefter in ibrer äïêubnnng nnb unf ibre Eäoften eine U
9IngubI armer Gtnbenten erbuiten nnb ergieben. ®er L;
berftbrbene äf3ributIebrer beê Sïuiferê, Qumubfu, wur
. febr freigebig, Befnnberê gegen jnnge ëtnbenten, nnb .
­. butte immer 400-500 urme fnnge Rente in feinem ' ff
_ spam. lr
Rünftler, Qunbwerfer, §Bunern, fu felbft bie ` Q
Q ïsinrififcbuägubrer bulten ftetë eintge ürmere Slente gnr ‘
4 _ 9[nêbüfe uber ufê Qunêgenbffen. fäöenjenigen febbcb, · r
_ wefcbe bnn Eïïntnr urbeitêfeben finb nnb ein @ernm=
‘ treiberïeben bbrgieben, werben uïlerbingê bergïeicben
äïêmbftbuten nicbt gn teit, nnb gegenwürtig wirb nnr · .
für bie wirfticb urbeitênnfäbigen, urmen ïsnbuliben in
Befonberen öffentlidben Slfnftuïten gefbrgt. j
Qlbgefeben bnn ben eben erwübnten Efèutionuïfitten f
` japan zc. 5 ft
B
{
i r
1
ïf r

ë [ , A