HomeKoloniaal bezit en beheerPagina 14

JPEG (Deze pagina), 1.07 MB

TIFF (Deze pagina), 7.24 MB

PDF (Volledig document), 17.32 MB

.· . E 4
· 12
ij i i
__,· gegrond op het mulle zand der volkstelling, van de souve­ Q · D A
ri reiniteit van Koning Kiezer, af hankelgk van plebiscieten
jj, en pronuncia1nento’s, evenals in Frankrijk en in Spanje; j
Qi'] X en zulks alleen om over dat zand te kunnen heerschen Z ` ·
en haar orde daarin te vestigen, die gaarne in troebel at,
water zoude visschen; die partij is zelfs op het oogenblik
zoo begaan met de Fransche koloniën in Afrika en de `
ii negers, dat in Karthago haar rustpunt zoekt, wanneer
het haar in Rome zoude ontzinken. .
In de oude geschiedenis, zoo lezen wij in ’t Algemeen _
Homclelsblad van 31 Mei, leest men het verhaal van den M
Roineinschen Senator, die voor de overheid van Karthago ·
verscheen met de panden züner toga in twee breede
plooien gevouwen. »«In deze plooien, zeide hij, breng ik m .
zu banen , das der evangelischen Mission gehört und nnmittelbar neben ·` V
der Kirche liegt. Die Eingeborenen sahen darin eine Beleidignng, ‘ 1 _
Mij _ aber die beiden dort stationierten amerikanischen Missionarinnen , als V
" sie sahen , dass sich die Spanier von ihrem Vorhaben nicht abbringen _ V
lassen wollten , so liessen sie es eben geschehen und suchten auch die V
j Eingeborenen zu bewegen, sich nicht zu widersetze11. Sie glanbten , ,"
auch dass ihnen das gelungen ware, und bis zum 25 Juni verlief ` .
» ­ alles in Iiuhe; dann aber gab es, znrrrgrossen Schmerz der Missie
L · p onarinnen einen Anfstand , und der Lieutnant ebenso wie eine Anzahl ` `
; seiner Lente wurden getötet. Der eingeborene Lchrer l·hiNnY NANEPEI ;
der vergeblich versncht hatte, der Aufstand zn verhindern, rettete _ `_
’ die beiden Priester und einige der Soldaten in das Missionshans
und schiitzte sie dort einige Tage lang , bis sie entfiiehen konnten. In ‘
» September karnen die Spanier, bombardierten Oua, zerstörten die pf
V _ ganze Missionsstation völlig und schienen fest entschlossen zu sein, ‘ ’_,
den ganzerr Metalinim-Stamm ausznrotten. Dies ist ein schwerer g
Schlag für die Missionsarbeit der Amerikaner dort, und wenn
Xi man ihnen auch den materiellen Schaden ersetzen sollte , der Schaden iï
r an ihrer Arbeit ist und bleibt unersetzlich. (Miss. Herald Jan. 1891).
Missionsblatt, Barrnen Febr. 1891. i
. ir
lu4i°"°"°iW;lj;°°:I’ï";°`1TT"‘i“'i`I"" ° '`‘i`` `V " `'`` I `I`` `-”"”"`”j”""‘°°'*"`"`**'"‘i"‘ ````