HomeDennoch!Pagina 23

JPEG (Deze pagina), 866.90 KB

TIFF (Deze pagina), 6.62 MB

PDF (Volledig document), 128.23 MB

- 13 -­
gur Cêrgiefung eineê @Er{0Igeê be{tehen. @0 i{t man gn C¤Einricht=
nngen geïangt, bie man nmhï nicht gang, genan nnb {ich mehr
an bie ünïgere C$5r{cheinnng haïtenb alé {0Iche ,,3,ur ääermeibung
nnb ääeihegung n0n %IrbeitQein{teIInngen” begeichnet hat; (ëin= `
richtungen, beren Bmecf äêerüänbigung auf ber Górnnbfage
einer ëUiachtent{aItnng beiber fümpfenben Slëarteien i{t. ïänhalt
ber ëlëereinbarungen i{t haupt{üchIich ëïiegelnng ber Qirbeitêgeit
· (ämagimafarbeitëtag) nnb beä %Irbeit@I0hnê (@tanbarbI0hn).
* äïëir nennen in €®eut{chIanb baää Cêrgebnifg {0Icher ä§er{tiinbig=
1 ungen ,,€`Jari{gemein{cha{ten“ nnb haben er{t menig Salle,
an benen mir bie{e höhere @ntmicfiungê{tu{e ber @5emerf{cha{tQ»=
bemegung {tubieren fönnen. Eäaê .$§auptbei{pieI i{t bie ïari{= `
gemein{cha{t ber Säuehbrucfer, neben benen bie ber Qäuchbinber,
ber Cäteinarbeiter, ber ïöp{er u. e. a. gn nennen i{t. äöagegen
i{t bie{e neue %0rm gemerf{eha{tIicher ®rgani{a1i0n in Cöinglanb
bereitê gn h0her Qäiiite gelangt, meëhalb nn{er Qälicf nn=
mifffürïich auf (ëngïanb geïenft mirb, wenn mir bie ïBe{enheiten _
gemerf{eha{tIichen Qebenê nnb ïïëirfenê in {einem ïïêachëtum
0er{0Igen m0lIen. Sbaê àUèarg{che De te fabula marratur,
(eê hanbeït {ich um ‘®ein eigeneê C5chicf{aI) mit bem er {ein
Nfëapitaï" nach €®eut{chIanb hinüber{chIenberte, gilt heute
mehr alé je gerabe auch {iir bie ge10erf{cha{tIiche 2Irbeiter=
bemegung ëngfanbê nnb beêhalb 100Hen mir gunüch{t unê
einen lleberbïicf gn 0er{cha{{en {uchen über ben ®ang ber
(ëntmicflnng ber (öemerfnereine in Qëngfanbz ein llnterfangen,
baê nm {0 mehr reigt, 10eiI eë Cêrfbïg 0er{pricht. llnb baê
{ beêhalb, meil bie engIi{che ®er0erf{cha{têbemegung biëïang bie
{ einggige i{t, bie einen einigerma{gen an{tünbigen ($5e{chichtê=
T bar{teIIer gefunben hat. -
{
{