HomeDennoch!Pagina 22

JPEG (Deze pagina), 1.03 MB

TIFF (Deze pagina), 6.62 MB

PDF (Volledig document), 128.23 MB

‘ ,
, ­- 12 ­-
beitêwillige fommen - ,,2,ugug fern gu halten" ift baê
2۟ZIl1Dl`iD aller mnbernen gewerffchaftlichen Sllrbeiterbewegung,
1 baê fu recht eigentlich beren Girunbgebanfen auêfpricht - nur
bann erfüllen fie fene erfte Qäebingung erfolgreichen äurbernê,
bah an ben nötigenfallê berlaffenen Qlrbeitêpbften fein anberer
, alé (êïrfat; tritt. Hub uur wenn fie burch êtiftung gemeiue
l famer Qaffen fblibarifch für bie êmittel auffbmmen, bie etwa
f erfbrberlich werben, um ben freiwillig arbeitêlbfen älrbeiter gu l"
" unterhalten, machen fie ein älbwarten möglich. 2530 baê %lb= `
warten nun planmüfgig wirflich erfulgt, fprechen wir bon einer 1
‘ Qlrbeitêeinftellung, hun einem Cätreif. Ellian hat bie
(öewerfbereine ëtreiforganifationen genannt. álïïit bemfelben
f áïiechte, mit bem man bie mbbernen áïneere Drganifatibnen beê
‘ Kïriegeê nennen lann. ïllber bie Rriege finb ebenfb wenig
gwecl unferer Eliüftungen, wie bie ëtreifë fäwecf ber @5ewerf=
fchaften; beibeê finb bielmehr nur äïiittel gum Bwecf ber
ámachtentfaltung. Dhne parabbg gu fein, fann man beibe »Dr=
ganifatinnen ebenfbgut Drganifatibnen beê äriebenê uennen:
bon ber Cêrwögung auëgehenb, bag gwifchen gwei gegen ein¢
anber ftrebenben ábïächten nur bann ,,$riebe“ möglich ift, b. h.
ber Qlnreig gum Qampfe unterbrüclt wirb, wenn beibe gum
üuëerften Gárabe ihrer ëmachtentfaltung unb gu D0l[fDUI11I€IIïl£CIï
Cächlagfertigfeit gelangt finb. äïëie thöricht bie Qlnficht ift: bie
Gáewerlvereine ergeugten bie Cëtreilêä, werben wir noch einfehen
h bbrt wm wir fie würbigen. gier haben wir nur ihr bberfteê
giel erfennen müffen: állèachwrganifatibnen gu fein, benen alê
eineê - bielleieht baê bebeutenbfte + ihrer álïiittel bie 9lr=
i beüëeinftellung paffeub erfcheint. r
êïïêelcheê fie aber bereitwilligft mit einem anbern ber= ,
taufchen, fobalb ihnen ein geeigneter Cbïrfalg, geboren wirb. llnb {
alë fblcher tritt ja mehr unb mehr im Baufe ber Cóïntwicflung
eine fblleftibe ïlëertragfchliefäung berwr, wie man bie
ääorauêregelung ber älrbeitëbebingungen für ein gangeê @e¢
werbe auf (êáruub bon Qëereinbarungen ber brganifierten
Qlrbeiterfchaft mit ber organifierten llnternehmerfchaft wbhl
genannt hat. Cêelbftberftänblich: wenn baäfelbe giel, bie ‘
günftigen Qlrbeitêbebingungen erreicht werben fann, ohne bah f
ber offene Sïampf auêbricht, mit feinen berheerenben äïêirlungen 1
für beibe ïeile, wenn baéä Cêchreclgefpenft beê Cätreifê im S
Qintergrunbe genügt, um bie äïiachtlage beê Qlrbeiterê gur h
höchfterreichbaren gu machen, fo müfgten ïïribblitüt ober @tarr= i
föpfigfeit ihre @anb im ëpiele haben, wbllte bie Qlrbeiterfchaft
trogbem auf ber Qlnwenbung beê êtreifê alê eingigen $JiittelQ» 4