HomeDas TrinkgeldPagina 57

JPEG (Deze pagina), 597.93 KB

TIFF (Deze pagina), 5.05 MB

PDF (Volledig document), 35.12 MB

li -­ 57 -
i wir aufrichtig scin wollen, für uns das rcgclmassigc
S Motiv bildct, sclbst da Trinkgcldor zu gcbcn, wo
sic im Gcsammtprcis cinbcdungcn sind, ist dcm
in Engländor frcmd, cr hat don Muth, dio böscn
Blickc von Kcllncrn und Hauskncchtcn zu cr-
tragcn. Doch um mich in dan gcnanntcn Gasthof
zurückzuvcrfügcn, so hättc cin günstigcs`Gcschick 1
· mich nicht bcsscr führcn könncn; mcin Aufcnthalt
in ihm Ward zu cincr Trinkgcldcrstudic, das Scitcn-
stück zu dcrjcnigcn, dio mir kurz zuvor bcschicdcn
gcvvcscn war, als ich ein sicbcnfachcs Trinkgcld
hattc zahlcn müsscn; ich hatto gcfundcn, was ich
suchtc: dcn Gasthof ohnc Trinkgcldcr, dcn Vogci
Phönix untcr don Gasthöfcn! - Das Trinkgcld war
‘ hier vollständig bcscitigt. Kcinc noch so lcisc
Andcutung, Anspiclung, Prcssion von Scitcn dcr
Dicncrschaft, jcdcr noch so vcrstccktc Anlass zuin
’ ‘ Gcbcn dcssclbcn fcrn gchaltcn und dabci auf
Sciton dos gcsammtcn Dicnstpcrsonals cinc mustcr-
haftc Dicnstfcrtigkcit, Aufincrksainkcit, Höflichkcitr
ik n Das gcnanntc Bcispicl* zcigt, dass dic Bcsciti-
gung dcs Trinkgcldcs sich praktisch durchführcn
* Von anderen Rciscndcn habe ich spätcr crfahrcn, dass
dic Einrichtung sich auch andcrwärts ündct. In Erinncrung;
habc ich bchaltcn dcn ,,Schwcizc1·hof" in Ncuhauscn bci Schafl'-
` hauscn, der nach dcn Bcrichtcn, dic ich darübcr crhiclt, scincs
Namcnsvcttcrs in Luzcrn in jcdcr Wcisc würdig sein soll, und
üir dcn ich im Intcrcssc dor Propaganda für mcinc Idcc hier-
mit cbcnso wic für lctztcrcn Rcclamc machc. Auch in Han-
nover bcstcht dio Einrichtung in Kastcn’s Hotcl. Wüsstc ich
è