HomeZur Sicherheit des Lebens in den Theatern mit besonderer Berücksichtigung der TheaterbrändePagina 42

JPEG (Deze pagina), 885.15 KB

TIFF (Deze pagina), 7.31 MB

PDF (Volledig document), 44.28 MB

{ n,
- 40 _
da alle Vcrsichtsmassnahmen mit der möglichsten Scrupulosität
getroffen.
Die Theater aber- man lasse uns den Vergleich zu, u .
wenn auch derselbe als bei den Haaren herbeigezogen er-
seheinen scllte - die Theater aber, welche jedenfalls nicht
minder nützliche und in Einem` gefährliche Objecte sind, ja
ihres Zweckes und ihrer ccmplicirten Gestaltung wegen, einer
bei ·weitem scrgfältigeren und gewissenhafteren Beaufsichtigung
bedürfen, entbe_hren eines fachkundigen Hüters, dem die schwere
Aufgabe der Hintanhaltung eines Theaterunglücks mit Beruhi­
gung in die Hände gegeben werden könnte. "
Wir wissen Alle, dass in einem Theater durch einen Un-
fall über fünfhundert Menschen ihr Leben einbüssten: Zur
Untersuchung der Sicherheit der Theater sind keine Techniker I
bestellt, zur regelmässigen Wartung der Schauspielhäuser k eine
geprüften und vverantwcrtlichen Individuen vcrhanden.
Ein Dampfkessel-Unfall hat unseres Wissens noch niemals
so viele Opfer gefordertz Zur Untersuchung der Sicherheit der
Dampfkessel sind Techniker bestellt. · i `,_.
Wir sind selbstverständlieh weit von der Absicht entfernt, `
damit die unentbehrliche Ncthvvendigkeit der Letzteren in Frage
zu stellen; dieser besonderen Erklärung hätte es Wehl kaum
bedurft. Hat man aber die Nothwendigkeit der Beistellung von
Fachleuten zur Sieherung der durch die Dampfkessel verhä1t­ J
nissmässig weniger gefährdeten Menschenleben erkannt, warum W
überlässt man den Schutz des Lebens von Tausenden von
‘ Menschen, wie sie in Theatern und anderen öffentlichen Zu-
Z sammenkunftsorten sich einünden, immer noch den stümper­
' haften Kriterien unwissender Laien, 0der sorgt sich um diesen
Q Sehutz überhaupt nicht? .
Gleiehwie man zu derlei Versammlungen für die Siebe-
rung des materiellen Eigenthums und zur Aufrecht- gj
erhaltung der moralischen und staatlichen Ordnung
nie ermangelt, Polizeicrgane zu entsenden, ebensc dürfen Qi
, dabei für die Sicherung des Lebens der Staatsbürger die
, geeigneten, ihrer sehweren Aufgabe vollkommen bewussten und 1
l für deren Lösung verantwortlichen Faehmänner ­- Sieherheits­ A ·
techniker und Aerzte - nicht fehlen! `
g J.
ii
tl,