HomeDie Besteuerung des Tabaks im deutschen ReichPagina 21

JPEG (Deze pagina), 734.01 KB

TIFF (Deze pagina), 4.86 MB

PDF (Volledig document), 28.35 MB

­ , 1
‘^ - 19 -
egg
ëbntrblle Ibhnt. Qäië bur äënrgem maren bieê, mit 02in= =·A Qi';
fdhlnä hun äïtieberthein, nur 12, nenerbingê finb 8 hingu=
getreten, fbbafà bie Cöefnmmtgnhï nnn - mit äïnêfchlnfá Pff
hun áYiieber= nnb Qhcrrhein, - 18 Beträgt. 2(nf biefe
mirb nach bem Ianfenben êläebnrf für bie äïtegie, gfeichgeitig
« mit ber äeftfegnng vbeê nüchftjährigen äêreifeê nach
3 Qnnïitüten, gemeinbemeife bie 2[nhanfhïche bertheiït.
ïàie ïnhafêhnner meïben fich nnb erhalten ihre @rInnh=
nifgfcheine, bie gemöhnfich nnr für eine ï·Iüche hun 20 Qïr
· (140 ïlnnbrntrnthen) nnèägegehen merben. ‘®ie ‘.3fInn= 1*
gnngen merben mieberhbït rebibirt, nm bie gahl ber 23[ätter
· feftgnfteïfen, nnb bie Lërnten in bie ámngagine ber äïiegie (
nhgeliefert, hun benen eineêä in jebem ïnhnfêhan=%[rrbnbiffe= gg
ment bbrhnnben ift. äöie älêreife finb fb hbch gefteflt, buf; *‘
fie gum äïnban reigen; bie äïnëfuhr hun ëïtbhtahat bagegen 1
ift nur anéännhmëmeife geftnttet. ï®ie ïêerarheitung erfblgt _
in ben 15 fiêtalifêhen änhrifen (15 nach ï§0rtfnII bon gg
Cëtrnfähnrg nnb ëmeg), mefche ihren äebarf nnê ben äR0h= ?
ftbffmngnginen für in= nnb auêïünbifehen ïahuï entnehmen i
nnb ihr äahrifat an bie Cïntrepbtê nhliefern. äïnê biefen i
geht baê ïänhrifnt nn bie etma 40,000 heftellten Eäbehitanten,
beren iïäbrtheiï im Qleinhnnbeï ein äläreiêanffchïng hun
bnrchfchnittïieh 120/0 ift. äöie Sahrifen arheiten mit QEDg€B
Cënnherfeit nnb @IeiChmü@igfeit nnb Iiefern gnr geit
4 Cüignrrenfbrten, baê Cëtücf gn 5, 10, 15 nnb 20 Qentimeê,
bon benen bie heiben Ietgteren nur, bie êbrte gn 10 G.
fnft nur anê áïmbnnnatahat heftehen; - bie Garten gn 1
5, 10, 15 nnb 20 Q. für bie Cêignrre mürben etmn einem
ïanfenbpreife bon 14, 28, 42 nnb 56 ïhfr. entfprechen. 1
§§ür ben Slnggnêà im ïnhnfêgennfà, menn man überhaupt
biefen fteigernben 2[nêbrncf gehranchen fann, gieht eê
anfçerbem Slngnêfbrten nnb Bnggnêpreife. 2In Sianchtnhaf
merben gmei êbrten unb ber geringe fbgenannte (Samurai
angefertigt. gn ermähnen ift noch, bag, nnëer bem hiïligen
äïerfnnf nu Snnbheer nnb 9J2arine, gut äêerhütnng beê
Cöchmnggeïê nach ber Cärenge gn niebrigere ïèreiëgbnen
2*