HomeDie Besteuerung des Tabaks im deutschen ReichPagina 10

JPEG (Deze pagina), 657.08 KB

TIFF (Deze pagina), 4.85 MB

PDF (Volledig document), 28.35 MB

k
_ 8 __
ëläaben mit etma 7,600 .s§eftar
,_ álêreufgen 7,500 ,,
äläanern 4,900 ,,
` Qeffen 1,100 ,,
5®ie ïbüringenfcben êtaaten 180 ,, i
« ?1Bürtte1nBerg 170 ,, *
i €®ie übrigen Qätauten Betïyeiligen {id) mit unwefent=
_ Iicben Säetïägen.
, ï®ag,u tritt (~EIïa§=S30tf)i:i1igen mit Bïübenbem Eu:
Bafêbau, ber früfyer 1/4 ber @eïammtpr0bufti0n in ï§mnf=
reidj Iieferte; - iin Sabre 1867 murben aüein im €®epurte=
ment äïiieberrfyein 3,250 Sjeftm: mit Kabul? Bepfïangt; ber
1 gröäte Qïnbuu finbet gmifcben Qäaïr nnb 9ïeu=%reiïad) 1'tatt.
Sn 5Bab en mirb mit älnênabnie beéä Cädbmargmaïbeê übemïï
ïafmf gebaut, am ftärlïftexi im 11nteï= nnb äUiitteIrf)ein=
freife; bev Babïenuergïeicb ber bmrtigen Qulturffäcbe mit
4 ber in älêïeuäen bemeiït ïcbïagenb ben llmfang nnb bie
1 2 Qïebeutung beê Babiïcben ïabafêbaueë. ën áläreuäen
1 {tenen bie ‘l§r¤bing,en äömnbenbnrg mit 1/4 nnb ‘.]30m1nern
" mit 1/,, ber Góeïammtprmbnftimn beéä ëtaateê bmsan, bann
‘ fofgen Gcbfefien, Cäacbfen nnb ëïibeinlunb mit je etma */2
· ber preuëifcben Cäáeïammtpmbuftiung á§ann0ber, 2Beft=
_ preuëen nnb ïlëofen ïcblieëen bie gabï bei: ï[3wbingen mit
ïabafêbau von êöebentung ab. Syn Qïanern mirb ber 4
äïnbau ïncïentïicïy nur in ber äïibeinpfufgï ­­ aber bier in
uni fo gröiàereni llmfange - nnb in Süèitteffmnfen Be=
* trieben. ¢S_§ef { en Bunt bauptïücfyïidj im §RbeintI)aI ïabaf;
1 bie Sëultur beffelben in ben ïbüringenïcben Gtaaten
1 nnb in Qïëürttemfreïg tïitt Beïeitê gegen bie übrigen
i §§eIbfm;ücbte entïcbieben in ben gintergmnb.
5 4 Sm 2(Hgemeinen Begreiït afin bei: ïabafêban ini beut=
fcf)en äReicf)e eine jäbrlicïye äïnbauffäcbe von 25,000 sjeftax
ober hun 41/2 §D.nubmtmei[en, eine ïgfäuäe, bie gmar im
i Qäergleicb mit ber Qïeïaxnmtfiäcïye unbebeutenb erïcfyeint.
* Qïbeï wenn man bie niunxiigfucbe ähïbeit in ëëetmcbt giebt,
x; · ·
J
i { ‘