HomeBelgische Aktenstücke, 1905-1914Pagina 47

JPEG (Deze pagina), 1.76 MB

TIFF (Deze pagina), 10.85 MB

PDF (Volledig document), 272.37 MB

»!
til
q -- 35 --
RG- 1 l>`apres le rapport de M. le Baron Joostens il semble Nach dem Bericht des Baron Joostens schemt man ,
ung qu`on attache a Madrid une importance exageree a l’idee in Madrid dem_ Gedanken eines tranzosisch-deutschen
11€1‘ de compromis franco-allemand. Ainsi que je l’ai errit, Kompromisses eine iibertriebene Bedeutung bemumessen. ,l
bth les ouvertures de la presse ofiicieuse française ont ete Wie ich berichtete, wurden die Eröitnungen der Hanze- ä
zen- bien accueillies par les ofticieux allemands. La réponse sischen ofiiziösen Presse von den deutsehen Qftiziosen gl,
alle de l’Empereur au discours qu’a prononcee M. Cambon freundlich aufgenommen. Die Antwort des Kaisers aut
1{l11­ lors de la remise de ses lettres de creance, a ete parti­ die Ansprache des Herrn tïambon bei (l€l`b€l)€l‘1`€1Cl1llll,‘2Q
*111* culierement cordiale; mais il ne peut s'agir que d’un seines Beglaubiguugsschreibens _war besonders lierzhrli; j
·en, accord sur des points secondaires et trop fragile pour aber es kann sich nur u1n tllllElllV(ë1`ll€l11l1t5lllll)€]‘.lll1ll(l@1‘
ZH resister a une commotion politique grave. A propos de wichtige Punkte handeln. das einer schweren pohtischen
er- l`interpellation Bailloud, M. Cleinenceau nous a dit quel Erschiitterung kaum standzuhalten vermochte. Bezuglich
Zll est le sentiment français intime. .lusqu’a ce que 1870 der Interpellation Bailloud gab uns Herr Clemenceau
soit oublie, il ne pourra y avoir au maximum entre iiber die wahren Absichten der Franzosen Aufschlulä. ä
lm- Berlin et Paris que des relations correctes et tres precaires. Solange 1870 nicht vergessen ist, können Z\'1SCl1Gll Berlin i
l1€11 und Paris höchstens korrekte und sehr unsichere Be- 1
11911 ziehungen bestehen. J
-1 ‘­ . • · i
tät Agreez etc. (s.) Greindl. Genehmigen Sie usw. (gez.) Gremdl. 1
gen ________
1Ve 1
ich
ng-
ieh No. 30. No. 30.
allt _
ite Le Comte clelralaing,MinistrcdeBelgiqueàLondres, Graf Lalaing, Gesandter Belgiens in London,
gt a M. Davignon, Ministre des rfl`aires an Herrn Davignon, Minister des Aeuiëeren.
_ Etrangères.
mt
Londres, le 2-L Mai 1907, London, den 21. Mai 1907.
be- _
Monsieur le Ministre! Herr Minister!
lge Les relations anglo-allemandes continuent a être Die englisclrdeutsclien Beziehungen sind amtlieh nach
mh ofiiciellement d’une froide correction, mais Pantipathie wie vor von lïiihler Korrektheit, aber die Antipathie, die
11d qu’on ressent ici dans toutes les classes dn pnlilie penr man hier in allen Yolksklassen gegen die deutsche Nation
WS la nation germanique est aussi marquee que lorsque je hegt, ist ebenso ausgesprochen, wie zur Zeit meines Be-
.ch vous ai ecrit le 8 Février 1907. richts vom 8. Februar 1907.
tb- Gertains bons esprits se rendent cependent compte Gewisse verniinftige Lente sind sich dariiber klar.
nn de l’inconvenient qu’il y a a laisser perdurer uu etat wie unzutraglicli es ist, eine so millgiinstige Stimmung
llfä, d’espi·it aussi malveillant, mais les palliatifs qnbn 3, a11(la11e1‘11 zu lassen, aber die Pätllïëttïvllllilïel, die 1113111 im-
he employes, et que le Gouvernement liberal favorise, gewandt hat, und die die liberale Regierung begiinstigt,
tb- restent jusqu’ici impuissants. C’est­ en vain qu`on a bleiben einstweilen unwirksam. Es ist umsonst, dalä man
les organise et qu’0n organise encore des visites a Berlin Besuche in Berlin von Stadträiten. Parlamentsmitgliedern
911 de conseillers municipaux, de membres de la Chambre und Vertretern bedeutender Zeitungen organisiert hat
er- et de representants de journaux importants. und noch organisiert.
en U11e eertaine categorie de la presse, comme ici Eine gewisse Kategorie der Presse, hier unter dem
ä111 sous le nom de ,,p1·esse jaune", est en grande partie Namen ,,Gelbe I’resse" bekannt, träigt zum grolsen Teil
responsable de l’inimitie que l’on constate entre les für die feiudselige Stimmung zwischen de11 beiden
ch deux nations. Que doit­on, en eftet, attendre d’un jour- Nationen die Verantwortung. W as kann man denn auch
>m naliste comme Mr. Harmsworth, aujourd’hui devenu Lord von einem Journalisten wie Herrn Harmsworth,heute Lord
RS Northclitte, editeur du ,,Daily Mail", du "Daily l[irror", Northcliiie. Herausgeber der ,,Daily Mail", des ,.Daily
11· ,.l)ailv Graphic", ,,I)aily Express", ,.Evening News" et Mir1‘01"‘, des ,,Daily Grapl1ic", des ,,Daily EXprel$", der
St ,.Weekly Dispatch", et qui dans un interview qu`il ,,EveningNews" und der ,, Weekly Dispatch" erwarten, der
;1‘· donne au ,,Matin", s’ecrie: ,,0ui, nous aereetote les Alle- in einem Interview für den ,,Matin" sagt: ,.Ja, wir verab-
llä, mands et cordialement. Il se rendent odieux a toute schenen die Deutschen, und das von Herzen. Sie machen
117 l’Europe. Je ne permettrai pas qu’onimpri1ne dans mon sich in ganz Europa verhalàt. Ich werde nicht zugeben.
lb journal la moindre chose qui put blesser la France, mais dalà meine Zeitung auch nur das geringste druckt, was
is je ne voudrais pas qu’on y inserat quoique ce fut qui Frankreich verletzen könnte, aber ich möchte nicht, dalä
isd put être agréable a l’Allemagne." sie irgend etwas aufnimmt, was den Deutschen angenehm
· sein <önnte.‘
M, Et e11 1899, ce même editeur attaquait les Français Im Jahre 1899 freilich griit derselbe I-Ierausgeber
111 avec la même violence, voulait boycotter Yexposition de 111113 der ,§?,`l@lCl1€l1 He1't1g‘keii die Fl`tlllZOS8l1 äll, wollte die
@1 Paris et écrivait: ,,Les Français ont reussi a persuader Pariser Ausstellung boykottieren und schrieb: ,.l)ie
BF Jolm Bull qu’ils sont ses ennemis acharnes. L’Angle­ Franzosen haben es fertig gebracht, John Bull davon zu
111 terre a longtemps hesite entre la France et l’Allemagne, iiberzeugen, dalà sie seine erbitterten Feinde sind. Eng-
11‘ mais elle a toujours respecte le caractere allemand land hat lange zwischen Deutschland und Frankreich
SB tandis qu’elle en est arrivee a avoir du mepris pour la geschwankt, aber es hat stets den deutschen Charakter
_n Fmme Une enteiite eordiale ne peut snbsistey entre geachtet, wahrend es dahin gekommen ist, fiir Frankreich
311 l’Angleterre et sa plus proche voisine. En voila assez Verachtung zu empiinden. Ein herzliches l<Jinvernehmen
19 de la France, qui n’a 11i courage, 11i sens politique." kann zwischen England und seinem nächsten Nachbar
P9 nicht bestehen. Genug endlich von l<`rankreich. das
16 weder Mut noch politischen Sinn besitzt." '
11 (lc sont ces journalistes­là, editeurs de feuilles a Diese Art von Journalisten, Herausgeber billiger
1· bon marche et de lecture courante qui faussent a und viel gelesener Bläitter, fäilschen nach Belieben
€ plaisir l’esprit de tout un peuple. die llleimmg eines ganzen Volkes.
ll est evident que l’Angleterre officielle poursuit Es ist klar, daI$ das amtliche lüngland im stillen
une politique sourdement hostile, qui tend a aboutir eine Deutschland feindliche Politik befolgt, die auf
5*
J ,,.
. M