HomeDie Wiederaufrichtung EuropasPagina 64

JPEG (Deze pagina), 1.28 MB

TIFF (Deze pagina), 8.30 MB

PDF (Volledig document), 90.84 MB

r'I+’“ ' ", I
I 4 I
I
If was rvir braneben rverben, ift ein vielfältiges Gyftem fogialer, waren=
I`] ‘ roirtfcbaftlicber, transportlicber nnb finangieller Dereinbarnngen, bas I
' elaftifcb ifï, naeb ben Derbaltniffen rvecbfeln Eann nnb lieine politifcben I
(brengen ber Gtaaten lïennt. Um äeifpiele gn nennen: {Dir brancben nirbt g
I ' einen grofgen internationalen lirebit, fonbern ein lïlelg von Dereinbarnn= I
II Q gen grvifcben ben Drivaten über Eommergielle ltrebitgerväbrnngen nnb II ,
II ‘ Brebitabbecfnngen. [Dir brancben nicbt eine internationale Düiibrnng, I
fonbern ein lïïetg von Dereinbarnngen ber Zöanlen nnb Zäörfen über bie I _­
rg Qtabilifiernng ber Düäbrnng. wir brancben internationale Qlbmaebnngen I
III ber eingelnen, in (Bruppen ber Qlrbeitgeber, Qlrbeitnebmer nnb `Der= I I
;II brancber gnfammengefebloffenen Jnbnftriegiveige über ben Qlnstaufcb
EIM von Kobftoffen (g. ZS. Boble nnb 1Erge, Banmrvolle nnb Bali), einen ge= J
I meinfamen Qlnlanf enrovaifcber ïDirtfebaftsEreife von äebensmitteln nnb I I
I? Xobftoffen über êee, internationale private Qlbmacbnngen über ben I I
II Qlbfatj; von waren, fei es bnrcb Qlbgrengnng ber 'llbfatggebiete, fei es I
I I bnrcb gemeinfame Derlanfsorganifationen nnb Beftimmnng von Qlbfage I
. qnoten. (vfifenivaren, Banmroollwaren, ëeibenvoaren nfiv.) IEs Eommen
in Srage internationale löeteilignngen von Jnbnftrien bes einen Jlanbes ·
·I an jnbnftrien anberer Eänber. 2Es finb gvoeclmafäig internationale 2lb¢
III macbnngen ber Derlfänfer nntereinanber über bie Dreife. Dereinbarnngen I
über Sraebtraten, Benntgnng von ëebiffabrtsanlagen nfvo., (Brünbnng I
internationaler Reebereigrnppen, besgleicben entfpreebenbe 'Dereinbarnn= I
gen auf bem Göebiet ber Binnenfebiffabrt, Qlbreben ber 1Eifenbabnverwal= I
Iïïi tnngen über Ififenbabntarife im Ibnrcbgangsverlïebr nnb für bie äee I
biennng ber verfcbiebenen {Iäfen, internationale Gärünbnngen nener I I
VII zlïifenbabnen im ®Iïen vfnropas, internationale Dereinbarnngen ber - . I
WI Qlrbeitgeber nnb ïlrbeitnebmer verfcbiebener miteinanber im wettbewerb I I
ftebenber Jnbnürien über Earifverträger Serner ans ben internationalen I 5
lbirtfcbaftslreifen felbft gnfammengefegte beratenbe Iiommiffionen gnr I
f Drüfnng ber Sragen ber Koblenverteilnng, ber Sracbtraten, ber ¢_;anb= I
‘ babnng von Iäinfnbrverboten, Qlnsfnbrverboten nnb äöllen. Diefe 2lnï= I
Z giiblnng geigt, bafg bie Gïebiete, rvelrbe nacb einer folcben Beteilignng I I
verlangen, febr nmfangreicb nnb vielfältig finb. Sie geigt aber ferner I
Lg nocb eins, nnb bas ift ein febr ernfter Dnnït, an bem vielleicbt bie (Ee; I I
Y, banlïen folcber Dereinbarnngen in ber Draris vorerft f rbeitern ·rverben..3Diefe E · 1
__I al Dereinbarnngen rverben von ben jerveilig rvirtfcbaftlicb Itärleren (Brnppen I
II ansgenngt rverben gnm ïlacbteil ber jeweilig xvirtfebaftlieb fcbrväcberen, I I
nnb fie rverben von ben ieiveilig ftärferen Regiernngen ansgenntgt I I
III rverben gnr rveiteren Belämpfnng ber fcbwäcberen. vis Eann Eein ärveifel I I
fein, bag es insbefonbere für bie ïbentfrben gnrgeit Cöefabren in fieb birgt, I
ficb auf folcbe `Dereinbarnngen eingnlaffen. Die Dentfrben Eönnten nacb I
I . bem Cöeifte bes roirtfcbaftlirben Düettbewerbs, ber berrfrbt nnb nacb bem I
I röeifre bes Zïïilitarismns nnbflmperialismus, ber bie fiegreicben mäcbte
{Jef" _
58
I I

I
IIIIJI I
l " · · I r - r . ._ r _,-w..,..,.;:.;;___, _, _, _______,__ _, _______ _______,_U,____,_,,__g _Ig, I I