HomeDie Wiederaufrichtung EuropasPagina 36

JPEG (Deze pagina), 1.26 MB

TIFF (Deze pagina), 8.65 MB

PDF (Volledig document), 90.84 MB

_ ~-~~···«· ·~­ ~­·-­«~ ­r·-·<~ ·<­~­­~»~ ­­­`·­·#.·­-­ IL ~YL.;’I'·’..~<r·»r, wm .- », ,21 ,,..1,%,1,,,1 ,111 _ _1 Y [ i
Q abgnfehen. Der vitae für 1929 fieht im Grbinarinm uzëinnahmen bon I FW
. · 25 milliarben nnb Qlnsgaben in fgöhe von rnnb 28 milliarben vor. Bei ¤b{
{ ‘ Ieigrcren finb gn bemerïen 12,4 milliarben für Derginfnng ber Keichw ' ih"
, fchnlb, 3,2 tlïiiiiarben für Denfibnen nnb 1,9 milliarben tlïarï für beer W7
Q nnb marine. En bem ïbefigit von 3 milliarben mare Eommen anf3er= j 3**
1 orbentliche Qlnsgaben weiterer rnnb I2 Ylïilliarben Zlïarï. Ibiefe Qlnw iw
gaben müff en ieboeh noransfidptlieh noch gefteigert werben, ba bie Dreiw _ W
‘ _ fteigernng immer wieber bie ftaatlichen äehälter nnb áöhne nngnreichenb ï [mi
macht, bie ivintfchêibignngen für bas im Qlnslanb von bem Göegner liqni=
‘ bierte Dermögen noch bevorftehen, bie üifenbahn ein Defigit von I2 mik SU
” ` Iiarben nnb bie Dbft ein fblches von 1,4 Xlïiiliarben erwarten Iaffen nnb ba
~ vor allem bie notwenbigen äeiftnngen ans bem Sriebensvertrag noch Em
7 · eine nnbefannte Cöröfge finb. Eine Derringernng ber llnsgaben etma ba= wi
‘ bnrch, bafä bie bentfchen liriegsanleihen annnlliert werben ober boch baë W
L ber äinfenbienfr für fie auf langere 5eit eingeftellt würbe, Eommt nicht in I
/ Srage. Eïvenn bies ergäbe erftlich, ba ber Befiig an biefen Zlnleihen nicht W
mehr beftenert werben Eönnte, einen erheblichen Zïïinbererrrag an bireE= U:
ten ëtenern, nnb es würben gweitens babnrch viele Linternehmnngen, ’
4* weiche ihr ($5eIb in Briegsanleihen angeiegt haben, insbefonbere anch 5‘
i ëparïaffen, `Derfichernngsanfralten nnb (Benoffenfchaften, gahlnngse Wi
‘· nnféihig werben. 1 ?
‘ 3Die ïlnsgaben ïönnen nnr gn einem geringen (Zeil bnrch ëtenern anf= f Yïi
gebracht werben. Es folien erbringen: bie birekten êtenern rnnb I4 mik SY
. liarben, bie inbireïten êtenern, vor ailem bie LImfaig= nnb ï‘>erb•:anrha= @1
J, {eener etwa 8 his 9 nnb bie äöile etwa 2,5 milliarben. <Db nnb inwieweit ¢ï1
ïê bie bireïien ëtenern bis an bie böhe bes Ziïöglichen herangehen, ift W
" fchmer gn fagen. Eatfache ift ieboch, bafä ans Snreht vor ben bireïten ëï 0i
Gtenern, wie allerbings auch ans Snrcht vor ëogialifiernng, in ®entfch= 2 ¤¥
I ianb eine fehr erhebliche Sincht bes liapitals in bas Qlnalanb nnb ”LEhefan= W
riernng baren Göelbes ftattfinbet, nnb bafä bie ifinlagen ber ëparïaffen 5*
f mit Zïüeïficht anf bie eingeführte Qlnsïnnftspflidyt ber Göelbinftitnte einen (F
Qi immer ftarïeren Kücfgang anfweif en. Die inbireliten êtenern, insbefonbere á S
anch bie lïohlenftener, finben ihre Gïrenge in ber bnrch fie bebingten 1Er= ¤
höhung aller Dreif e nnb babnrch eintretenben fogialen Llnrnhen nnb nenen e ¢ï
Göehairsfbrbernngen ber ëöeamten. ïbie ïlïögiiehïeit ber läefehaffnng von ‘ U
fi; Zlnleàhen ift gering. lirebiïe ans bem 'llnsianb finb fchwierig gn erlangen, * b
i : ' fie wirïen anch nnr vorübergehenb eräeichternb nnb bringen bas äanb B
f ,, bagegen in einen banernben êchnlbbienft gegenüber bem Qlnsianb. eis Y•
'I bliebe gnr äefrreitnng ber llnegaben nnr bie weitere Dermehrnng ber ¤
fchwebenben ächnlb übrig, weiche ihrerfeits bie Lïoteninflation (etwa
2 62 ïiïilliarben Xiïarf) vergröfàert nnb baburch ben ‘»ZDert bes Göelbes b
1 noch mehr verringert. Die Srage ifr, ob bas Reich bagn übergehen kann Y
nnb foil, grofäe Drobuïtionsgweige ber 1ïDirïfchaft organifatbrifch gn= ` t
w .
ri
i 3° x
i
‘ -· 1 11., 1 . 11 1 1 11 1111, 11 1111111 1à.