HomeDie Wiederaufrichtung EuropasPagina 21

JPEG (Deze pagina), 1.25 MB

TIFF (Deze pagina), 8.29 MB

PDF (Volledig document), 90.84 MB

ben _ {parïam. Dagu bat granlreicb burcb ben Ilrieg gewonnen erbebïidye
·er= werte an im 2{uslanb weggenonnnenem beutïcben Drivateigentum, ,
19. iïê beutïebe Gcbifïe, beutïdye läolonialgebiete, vermebrten Beïitg, im ®rient,
ner ferner Xlïinettelager in ülïaäeäotbringen, bie Sranlreicb gum erften ,
yen rrëiïenprobngenten mfuropas nnb gum gweiten ber Düelt macben, anse
mg bebnungsïiibige Iäoblenlager in Jlotbringen, bas elfäffifrbe Bali, bas
>TY= elïäïïifcbe rärböl, eine Qlngalyl lyocbentwiclelter, fteuerëräftiger fïnbuitrien,
· if`! vor allem 1Eifen= nnb lïaumwollinbuftrie nnb eine wobllyabenbe, fleiigige ,
ein ‘f nnb freuerträftige Bevöïferung von fait 2 'millionen Xlïenïcben in rëlïaiäe
nn= ‘ lotlyringen. Die Jnbuftrie in bem vom Rrieg befdyäbigten töebiet ift
ïm= ` in einer rafdyen wieberaufnabme ibrer Eätiglïeit begriffen. vis betrng
ll? ‘ ïdpon im 23'lovember 1919 bie Befdpäftigungsgiffer in ber bort vor= {
eine berrïclyenben Eertilinbuftrie 330/O (gegen nocb 80/0 im Juli 1919). `Dabei »F
bw lit gn beriiclficbtigen, bag eine Dollbeïcbäftigung ber europäifclyen jnbn= e
¤5= itrien wegen Xolyftoffmangels noclp nirgenbs itattfinben Eann. ‘
Jas ga 5Die Boblenförbernng im geritörten Gäebiet nimmt gleiclpfalls raid; wieber
ubr gn. äurgeit bat Sranlreicly bereits wieber eine Göeïamtförberung von 22 mile
ber A lionen Gonnen Roble einfclylieiälicb ber Sör-bernng in Qotlyringen. Dies
QW bebeutet gegeniiber einer Sriebensförberung von 40 millionen 'dlonnen S
·1¢¤ allerbings nocb einen erbeblidyen 'llusfall. vis muä iebocb betücfficbtigt
wm werben, bai; and; bie Sörbernng ber englifcben (Bruben, bie burcb ben Q
Wm Itrieg nicbt beïcbäbigt ïinb, nnr böcbitens 8o<>/0 nnb bie ber bentfcben nur
mb 500/0 beträgt. 3Die ëaarfoblenbergwerle, bie im Srieben 13,2 Zlïillionen
Hb ïllonnen förberten, bringen ietgt unter frangöfifdyer Derwaltnng nur
Jen 8,2 Mïillionen Ulonnen iäbrlicb. Es iii alfo fidyerlicly nicbt guviel gefagt,
ber bag, andy wenn bie frangöfifcben (öruben nicbt beiclyiibigt waren, bie
¢¤= frangöïiïdye êteinfoblenförbernng (auiäer ber Gaar) auf nicbf böbelr alö ‘
¤¤= 25 bis 30 Ztïillionen Ulonnen Eommen wiirbe. Sranlreicb wiirbe and) olyne
§¤¤ Befcbiibigung ïeiner Gïruben unter einer groiäen Rolylenlnapplyeit leiben.
mg Sranëreicl; erbält nun gum 'zlusgleicl; bieïer Zioblenlnappbeit biergn bie i
W5 Sörbernng ber ëaargruben mit 13,2 Ztïillionen 'dïonnen iäbrliclp nnb bie ‘¥
Hg, Sörbernng llotlyringens mit 3,8 Qlïillionen Eonnen iiibrlicl), was einen über= {
sd) fcbuçä über ben xfigenverbrancb bes êaargebiets (6 fïïillionen Ulonnen) unb
mt rlëlfaçgèäotlpringens (8,4 millionen Eonnen) von 2,6 millionen Ionnen ?
(alles auf ber lïaïis nog 1913) ergibt. Serner erbält Sranlreicb von uïnglanb 1
lber 18 ïlïillionen Eonnen nnb von Belgien etwa 1,2 Mïillionen Eonnen, ïowie 8 l
ein von ïbeutfcblanb noclp lïoblenmengen, bie ïicl) bis ietgt, ba ïbeutïclylanb ïcbon =
lbft vor ber Katifilation bes Sriebensvertrags auf eörunb bes allerbings nicht 4
:nt= eingebaltenen Derfprecbens ber alsbalbigen Sreigabe ber 1riegsgefange=
{egt nen mit freiwilligen äieferungen begonnen batte, auf etwa 4 tlïillionen "
;en= Hlonnen Rellen, nnb an beren Jïiefernng Dentfcblanb infofern, gang ab=
»Io= geïelyen von bem Sriebensvertrag, ein Jntereffe bat, als es bamit im ’2lus= ;;g‘
nnb tauïcb lotbringiicbe nnb luremburgifclye vïifenerge erwirbt. bie mengen,
IS
ll
äïä
n gj
F