HomeEin Vorblick auf das Jahr 2000 oder ein Tag in einer Strafanstalt des XXI. JahrhundertsPagina 71

JPEG (Deze pagina), 623.76 KB

TIFF (Deze pagina), 5.17 MB

PDF (Volledig document), 41.18 MB

is 63
"ïï Zëä
geschilderte. Das gemeinseliaftliche Fest mit
l Reden der Sträflinge, der fremden Gäste n. s. vv.,
es ist in Amerika, nur vielleicht etwas weniger
stürmisclien. Ausganges, gefeiert. Die musika­
lisclien Uebungen auf fast allen Instrumenten,
sie finden in einem grossen Gefängniss der Union
jeden Abend statt. J a selbst der Kriegerverein,
der oben im Feuer exerzirend vorgefülirt wird,
’ würde in einer Anstalt, die -­ nach einem dem
Verfasser zugegangenen glaubwürdigen Bericht - .
an Stelle der dem freien Gewerbebetrieb nnan-
genehme Konkurrenz maohenden Gefangnissarbeit
das militärische Exerzitium der Insassen ein-
fülirte, die erforderlichen Unterof`iiziers­ und
Lieutenants-Stellen ans den Sträflingen nach ans-
drücklicher Ernennung derselben zu der Charge
besetzt, nicht gerade viel Erstaunen erregen.
Fügen wir noch hinzu, dass der Strafvollzug in
jenen amerikanisclien Anstalten thatsächlich von
` dem Grundgedanken ausgelit, es müsse der
Q Sträiling schon in der Anstalt an massigen Frei­
heitsgennss gewölint werden, so wird der Leser
nach diesem oïenen Geständniss die Eriindungs­
kraft des Verfassers einigermaassen auf das
richtige Maass zuriiclïznfiihren vermogen. Er
C wird einsehen, dass es des Karilïirens nicht be-
. dnrfte, Weil die Sache in ihrer wahren Gestalt
bereits eine Karilïatur ist.
, Z; Für die meisten iibrigcn kleinen gefängniss-
wissenschaftliclien Exourse sind ja die deutschen
i Quellen angegeben oder doch angedeutet; der

I ·‘.
¢· ix"'