HomeEin Vorblick auf das Jahr 2000 oder ein Tag in einer Strafanstalt des XXI. JahrhundertsPagina 41

JPEG (Deze pagina), 614.84 KB

TIFF (Deze pagina), 5.14 MB

PDF (Volledig document), 41.18 MB

-. . ­w ‘· , iq? ­­-­`.­«­~­-­­­`W W r~»~­W­«--­­­­­­­­­­-­­-­~
J
‘ 33
, bewies, dass der Züchter den Pärchen die Ge-
legenheit zur Gründung eines eigenen Haus-
standes nicht vergeblich gebeten hatte.
Wir nahmen auf die freundliche Auf-
forderung des Vogelzüchters Platz und sahen
der Fütterung zu. Ich äusserte laut mein Ver-
gnügen über das wirklich reizende Schauspiel.
gi ,,Auch das, was Sie hier sehen, entstammt
i einer Anregung, die Krohne in seinem Lehrbuch
gegeben hat. Es ist geradezu bewundernswerth, i
wie dieser Mann in jenem rauhen, gefühllcsen
Zeitalter durch den vorahnenden Flug seiner
àg Gedanken alle seine Zeitgencssen übertraf. Ich
, möchte wohl wissen, wie er gerade auf die Blumen­
und Vcgelzucht verfallen sein mag."
,,Nun, er war gewiss auch ein V0gellieb­
haber. Er hatte vielleicht, als er diesen Vcrschlag ,
l machte, gerade selbst einen kleinen Vogel und wird 2
eben aus eigener Erfahrung gewusst haben,
? welehen guten und beglückenden Einfiuss soleh 1
l ein kleines Wesen auf die Stimmungen und Gre-
danken des Mensehen haben kann." ,
ik ,,Mag sein," gab mein Führer zu, ,,auf jeden
Fall ist er zu seiner Zeit mit diesem Gedanken
nicht nur nicht durchgedrungen, scndern es haben
sogar seichte Spötter ihre sehlechten Witze über a;
ihn gemaeht. Nun er hat sich darüber mit dem
Gedanken hinwegsetzen können, dass es die
schlechtesten Früchte nicht sind, an denen ¥Vespen g
nagen. Jetzt sind die Krchne’schen Blumen
und Vögel fast in jedem Zimmer der Anstalt zu
I Neekebën, Vorblick. 3 i
r